Irene Maria Blank als Vorsitzende bestätigt

08.11.2015

Der 1989 gegründete gemeinnützige Verein zur Förderung der Augenheilkunde in Düsseldorf hat turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurden Irene Maria Blank als Vorsitzende und Folke Heyer für die Öffentlichkeitsarbeit.

In der Mitgliederversammlung am 2. November wurden im Industrie-Club außerdem Dr. Andrea Hüsson für die Finanzen und Jürgen Rauscher als stellvertretender Vorsitzender gewählt.

Sie folgen auf Gisa Berghof, die den Verein als stellvertretende Vorsitzende seit 2001 begleitet und in dieser Zeit viele zweckgebundene Spenden akquiriert und umfangreiche Förderprojekte betreut hat, sowie auf Paul Hagen, Mitglied des Vorstandes der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, der für den Verein seit 2008 das Amt des Schatzmeisters geführt hat. Beide standen nach vielen Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit nicht mehr für eine weitere Kandidatur zur Verfügung. 

Neu in das Kuratorium wurde außerdem die Vorstandsvorsitzende der BürgerStiftung Düsseldorf, Suzanne Oetker - von Franquet, gewählt.

Mit einem Spendenaufkommen von über 900.000 Euro unterstützt der Verein zur Förderung der Augenheilkunde in Düsseldorf seit  über 25 Jahren die Forschung und Diagnostik der augenheilkundlichen Einrichtungen in Düsseldorf. Zuletzt hatte der Verein ein aufwändiges Gerät zur Augenhintergrunduntersuchung bei Frühchen an die Augenklinik der Heinrich-Heine-Universität übergeben. 

« zurück